Sprachen

×

Statusmeldung

Locating you...

Gelassenheit finden

Gelassenheit finden

Tipp des Monats

Unruhe, Anspannung, Nervosität, Schlafstörungen ... Wer nichts dergleichen kennt, hebe die Hand! Wenn Sie häufig unter solchen Beschwerden leiden, sollten Sie jedoch handeln – rechtzeitig und gezielt, bevor der Zustand chronisch wird und in negativen Stress übergeht, der psychosomatische Beschwerden mit sich bringt: Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen oder Schübe bei chronischen Hautkrankheiten (Psoriasis, Ekzem usw.).

Umso mehr, als sanfte und wirksame Lösungen existieren! Homöopathische Präparate sind frei von Nebenwirkungen, Gewöhnungseffekten und medikamentösen Wechselwirkungen und eignen sich für die ganze Familie. Die berüchtigten Benzodiazepine hingegen unterstehen nicht ohne Grund der Rezeptpflicht, da sich nach einigen Wochen ein Gewöhnungseffekt und das Verlangen nach höheren Dosen einstellen.

Eine Fülle von Wirkstoffen für unser Wohlbefinden

Baldrian und Passionsfrüchte beruhigen unsere Nerven, sowohl in oligotherapeutischen als auch in homöopathischen Dosen. Ignatia ist angezeigt für emotionale Personen, die schnell weinen und manchmal aus Angst nicht sprechen können. Gelsemium ist das Mittel gegen Angst, Lampenfieber, Zittern und Reaktionen wie Durchfall, Schlaflosigkeit usw. bei plötzlichen Emotionen. Das typische «Gelsemium»-Kind benötigt zum Schlafen eine Lampe.
Aconitum hilft bei extremer Unruhe bis hin zu Todesangst. Zincum ist für Personen mit nervöser Erschöpfung nach langem Lernen oder Aufbleiben in der Nacht bestimmt, die hypersensibel gegenüber Lärm sind und ihre Füsse unablässig bewegen.
Avena sativa ist das Mittel par excellence für erschöpfte und nervöse Menschen. Es beruhigt und erhöht gleichzeitig den Tonus. Coffea ist angezeigt bei Schlaflosigkeit aufgrund von freudiger Aufregung. Aber ja, auch das gibt es!
Von Natur aus leiden gewisse Menschen unter bestimmten Symptomen und andere nicht. Deshalb ist es nicht einfach, das richtige Mittel zu finden, selbst für Fachpersonen mit viel Erfahrung in Homöopathie. Daher ist es praktisch und sinnvoll, ein Mischpräparat zu wählen, das alle vorhandenen Beschwerden abdeckt.
Und nicht zu vergessen: Eine gute Lebenshygiene ist das A und O für unser körperliches und geistiges Wohlbefinden!

Quelle: vitamag.ch